Unsere Jahresabschlussfeier fand in 2018 traditionsgemäß zwischen den Jahren heuer am 29.12.18 statt. Schützenmeister Wolfgang Eibl konnte 40 Mitglieder begrüßen. Besonders begrüßte er unsere Ehrenschützenmeister Meier Alois und Norbert Frühwald sowie die Markträte Steffi Goss und Hans Eibl.

Zur Einführung trug Stefan ein hintergründiges Weihnachtsgedicht über das Lametta vor, welches zur allgemeinen Erheiterung beitrug.

Anschließend reichte unsere Wirtin die gewohnt guten „Sauren Zipfel“.

Es folgte die Preisverleihung unseres Weihnachtsschiessen. Insgesamt haben  34  Schützen (davon  7 Jungschützen) teilgenommen. Den Höhepunkt bildete die Königsproklamation mit folgenden Ergebnissen:

Schützenkönig Jugend: Miriam; Knackerkönig Jugend: Delia; Brezenkönig Jugend: Rebecca.

Schützenkönig: Marie;  Knackerkönig: Thomas;  Brezenkönig: Josef:  

Anschließend versteigerte unser Kassier Peter Eibl eine Tortenstücke (gebacken von Silke) und Bratwürste (geräuchert von Hannah).

Abschließend bedankte sich unserer 1. Schützenmeister Wolfgang Eibl bei allen Mitgliedern, die im Laufe des Jahres zum Wohle des Vereins mitgearbeitet haben und wünschte allen Mitgliedern alles Gute für das Jahr 2019.

Die Jungen Wilden aus`m Laabertal feierten ihr 22 jähriges Jubiläum. Unser Verein feierte kräftig mit.

Am 15.08. machte sich die Endorfer Vereisjugend einen Ausflug mit dem Schlauchboot auf der Donau. Eingesetzt haben wir in Neustadt a.d. Donau Anschließend ging es Flussabwärts über Weltenburg durch den Donaudurchbruch hindurch nach Kehlheim.

 

Wir gratulieren unseren beiden Mannschaftsschützen Julia und Thomas Bock ganz herzlich zu Ihrer heutigen Hochzeit und wünschen alles Gute für den gemeinsamen Lebensweg.